Renate Sajnovits
 
   
 
       
   
Vita:
 
       
1951   in Kaiserslautern geboren, aufgewachsen in Mainz,  
1971-1977   Studium der Innenarchitektur an der FH-Mainz, Abschluss: Dipl.-Des. (FH),  
1977-2006   in verschiedenen Berufsfeldern tätig, zuletzt an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz.  
 
       
seit 2004   Mitglied der Kalligraphie-Gruppe „Handschrift“ im „Malkasten“ Rüsselsheim  
       
       
   
Ich danke meinen Lehrern:
Leo Brandmüller
Doris Happel
 
Petronella Andruschka
Sabine Pillwitz-Schaum
Prof. Heinz Müller-Olm
Tanja Leonhard
Prof. Quester
Bärbel Schulz
Prof. Gerhard Meerwein
Renate Weise
Prof. Dr. Gisela Spennemann
Birgit Nass
Pamela Stokes
Frank Fath
Prof. Dr. Dietram Müller
Brigitte Schrader
Annette Bischoff
 

 

 
    Gemeinschafts-Ausstellungen:  
    Teilnahme an den Jahresausstellungen des Malkastens e.V. Rüsselsheim,
    am Kultursommer Rüsselsheim und den Begleitausstellungen in der Schleuse der Opelvillen.
    Bücherhaus Jansen Rüsselsheim, Frauenzentrum Rüsselsheim
   

 

    Arbeitsfeld:
    Kalligraphie, Acrylbilder, Collagen, Fotografie
     
   

Viele meiner Motive finde ich auf Studienreisen (Europa: hier besonders Griechenland, USA, Canada, Asien, Nordafrika). Griechenland und die neugriechische Literatur nehmen dabei einen besonderen Platz ein.

 

 

   

 

   
 
 
 
       
   

Werke von Angelika Kaul-von Bohr

     
 
Künstlervereinigung Malkasten e. V.
  malkasten-ruesselsheim.de